ABAGY: Wie es funktioniert

Roboter werden hauptsächlich in der Serienproduktion eingesetzt.
ABAGY-Softwarelösung macht auch Kleinserien- und Einzelfertigung mit vielen verschiedenen Produktionsvarianten rentabel und kosteneffizient.

Adaptives Robotersystem
Keine Programmierung

Im üblichen Arbeitsablauf werden die Roboter zuerst programmiert und vor deren Ausführung an die realen Modellabweichungen und Einsatzumgebung angepasst. Dies dauert Stunden, wenn nicht Tage.

Abagy löst dieses Problem innerhalb von wenigen Minuten. Da keine Codierung erforderlich ist. Roboterbewegungen werden im laufenden Betrieb ermittelt, somit wird das System während der Ausführung an die reale Einsatzumgebung, Teilabweichungen und Verformungen angepasst.
Laden Sie ein 3D-Modell hoch

~ 2 min

Das 3D-Modell kann aus jedem CAD-Programm exportiert werden
Aufgabendefinition


~ 5 min

Bestimmen Sie die Reihenfolge der Verfahrensschritte und die Schweißparameter
Laden Sie das Teil in den Arbeitsbereich

~ 1-15 min

Ein vormontiertes Bauteil wird frei im Arbeitsbereich platziert, ohne dass Referenzpunkte erforderlich sind
Scannen, Pfadplanung


~ 1-5 min

Das ABAGY-System scannt den Arbeitsbereich und passt das Programm an das reale Bauteil an

Ein Praxis-Beispiel:

1,5 Tonnen schweres Bauteil und 7,6 Meter lange Schweißnaht. Wie lange dauert es das Programm zu installieren, wenn es keine Vorrichtungen gibt und jedes Teil anders ist, weil es manuell vormontiert wurde?

ABAGY löst die Aufgabe in wenigen Minuten.

Der Zeitanteil, indem der Roboter schweißt, beträgt mehr als 65% und ist fast 7 mal länger als beim manuellen Schweißen.



Hauptparameter

Optimierung von schweißtechnischen Arbeitsprozessen
  • Bibliotheken mit Konfigurationen und Schweißparametern
  • Schweißstrategien
  • Gruppierung von Schweißnähten
  • Kontrolle der Schweißsequenz
  • Simulation zur Berechnung von Produktionzykluszeiten
Es ist kein Wissen über Roboter erforderlich, um das Produktionsverfahren zu konfigurieren
Leistungssteigerung
  • kann mit unbekannten Anlagen und Maschinen arbeiten
  • kann mit zusätzlichen Geräten (Drehtischen, Spezialpositioniern), die für Ihre Produktion erforderlich sind, arbeiten
  • kann mit mehreren Robotern gleichzeitig an einem Bauteil arbeiten
  • kann in mehreren Arbeitsbereichen eingesetzt werden – reduzierte Produktionsausfallszeit beim Be-und Entladen
  • Produktionsstatistik (Dashboard)
Der Bediener der Zellen benötigt kein Wissen über Roboter, da alle Arbeitsabläufe nach dem Laden sind automatisiert ablaufen
Verbesserte Schweißqualität
  • automatische Echtzeit-Anpassung jedes Produktionsvorganges an die Messabweichungen jedes einzelnen zu schweißenden Bauteils
  • Optimierung des Schweißweges unter Berücksichtigung der Geometrieschwankungen der Schweißverbindung
  • Automatische Echtzeit-Korrektur der Bewegungsbahn unter Berücksichtigung der durch das Schweißen ausgelösten Formänderungen
  • Optimierung der Bewegungsbahn beim Schweißen in der senkrechten Schweißposition
  • geeignet zum Schweißen von komplexen Bauteilklassen (symmetrisch, dünnwandig)
Es ist nicht erforderlich die Produkte in einer Arbeitszone an eingestellten Nullpunkten zu befestigen.
Optimierung von schweißtechnischen Arbeitsprozessen
  • Bibliotheken mit Konfigurationen und Schweißparametern
  • Schweißstrategien
  • Gruppierung von Schweißnähten
  • Kontrolle der Schweißsequenz
  • Simulation zur Berechnung von Produktionzykluszeiten
Es ist kein Wissen über Roboter erforderlich, um das Produktionsverfahren zu konfigurieren
Leistungssteigerung
  • kann mit unbekannten Anlagen und Maschinen arbeiten
  • kann mit zusätzlichen Geräten (Drehtischen, Spezialpositioniern), die für Ihre Produktion erforderlich sind, arbeiten
  • kann mit mehreren Robotern gleichzeitig an einem Bauteil arbeiten
  • kann in mehreren Arbeitsbereichen eingesetzt werden – reduzierte Produktionsausfallszeit beim Be-und Entladen
  • Produktionsstatistik (Dashboard)
Der Bediener der Zellen benötigt kein Wissen über Roboter, da alle Arbeitsabläufe nach dem Laden sind automatisiert ablaufen
Verbesserte Schweißqualität
  • automatische Echtzeit-Anpassung jedes Produktionsvorganges an die Messabweichungen jedes einzelnen zu schweißenden Bauteils
  • Optimierung des Schweißweges unter Berücksichtigung der Geometrieschwankungen der Schweißverbindung
  • Automatische Echtzeit-Korrektur der Bewegungsbahn unter Berücksichtigung der durch das Schweißen ausgelösten Formänderungen
  • Optimierung der Bewegungsbahn beim Schweißen in der senkrechten Schweißposition
  • geeignet zum Schweißen von komplexen Bauteilklassen (symmetrisch, dünnwandig
Es ist nicht erforderlich die Produkte in einer Arbeitszone an eingestellten Nullpunkten zu befestigen

Kompatibel mit fast allen großen Herstellern

In Kontakt kommen
Gern zeigen wir Ihnen live und persönlich unsere ABAGY-Software und helfen Ihnen dabei, die passende Lösung für Ihr Unternehmen zu finden
Mit dem Klick auf diesen Button stimmen Sie der Datenverarbeitung und Datenschutzerklärung zu.